Es liegt Ihnen
etwas auf der Seele?

Offene Beratung
spontan, kostenlos, für alle …

Am 28. Juli 2024 findet urlaubsbedingt

keine offene Beratung statt

Beratung Mann Seelsorge

… für die Seele sorgen.

Offene Beratung

Einfach spontan vorbeikommen: Jeden Sonntag 14 bis 17 Uhr

Mehr erfahren

„Geh-Spräche“

Zusammen spazierengehen und reden!

Mehr erfahren

Gespräche im
Kirchgarten

Reden auf der Gartenbank

Mehr erfahren

Wo & Wann?

Bei der Johannis-
kirche 16, jeden Sonntag 14 bis 17 Uhr (Jeden 1. Sonntag im Monat ab 13 Uhr!)

Termin
vereinbaren

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Kontaktieren
Sie uns

Über uns

Wer wir sind und was uns ausmacht

Mehr erfahren

Spenden

Danke für
Ihre Spende!

Mehr erfahren Spenden

Beratung in Altona – für die Seele sorgen

Manchmal lassen einen Dinge nicht los. Sie gehen nicht aus dem Kopf, beschäftigen den Verstand, bedrücken die Seele.

Wenn Ihnen danach zumute ist, einmal über das zu sprechen, was Sie gerade bewegt, wenn Sie ein konkretes Problem haben, das Sie gerne lösen möchten, wenn Sie mit Ihrer/m Partner:in kommen und reden wollen – was auch immer sie belastet: Wir sind für Sie da.

Wir sind erfahrene Seelsorger:innen und Berater:innen und nehmen uns Zeit für Sie. Wir hören Ihnen zu und geben Ihnen Resonanz. Wir machen Raum für das, was Ihre Seele braucht. Oft entsteht so Platz für neue Sichtweisen und Zuversicht für einen nächsten Schritt.

Kommen Sie vorbei. Spontan, kostenlos, jeden Sonntagnachmittag.

Wir freuen uns auf Sie!

Jeden Sonntag, 14 bis 17 Uhr
(Jeden 1. Sonntag im Monat von 13 bis 17 Uhr)
Bei der Johanniskirche 16
22767 Hamburg (Kulturkirche)

0163-4329551

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Detailkarte rund um die Johanniskirche

Anfahrtskarte

Spenden für die Beratung in Altona

Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Ihre Unterstützung.
Bitte wenden Sie sich per Mail an uns, wir rufen Sie zurück!
Vielen Dank!

Beratung in Altona

Offene Beratung

Auf Ihnen lastet etwas, Sie brauchen einen neuen Impuls – oder ein offenes Ohr? Kommen Sie einfach vorbei, in die geschützte Atmosphäre unserer Räume. Jeden Sonntag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr finden Sie uns in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kulturkirche, Bei der Johanniskirche 16. Wir sind vor Ort und haben Zeit für Sie und Ihr Anliegen. Sollten alle Berater*innen gerade im Gespräch sein, bitten wir Sie, zu warten oder zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu kommen. Gerne können Sie auf unserer Webseite auch einen Termin für Ihr Gespräch verabreden.

„Geh-Spräche“

Manchmal erzählt sich‘s leichter in Bewegung! Der Blick geht nach vorne und der Körper seinen Weg. So kommen oft auch Gedanken und Gefühle leichter von der Stelle, können Worte besser fließen. Bei schönem Wetter laden wir Sie daher ein, sich mit uns im nahen Wohlers Park oder im Altonaer Grüngürtel im Gespräch auf Ihren Weg zu machen.
Sie können sich spontan für diese Gesprächsform entscheiden. Wahlweise können Sie dafür auch einen Termin über diese Webseite ausmachen.

Gespräche im Kirchgarten

Jeden 1. Sonntag im Monat beginnt unsere Redezeit schon um 13 Uhr! Wir möchten damit Menschen, die vorher im 12 Uhr-Gottesdienst der Kulturkirche waren, unmittelbar danach ein Gesprächsangebot machen. Natürlich können Sie auch ganz unabhängig davon kommen – und finden uns im Sommer und bei gutem Wetter ab 13 Uhr im Kirchgarten! Er liegt hinter der Kirche, ein Aufsteller weist Ihnen den Weg. Ab 14 Uhr sind wir dann wie gewohnt einen Steinwurf weiter „Bei der Johanniskirche 16“.

Über uns

Wir Beraterinnen und Berater kennen uns seit vielen Jahren, in denen wir an einem anderen zentralen Ort in Hamburg Seelsorge und Gesprächsführung gelernt, gelehrt und praktiziert haben. Uns verbindet eine gute Ausbildung, viel Erfahrung und regelmäßige Supervision. Und wir teilen die Freude daran, für Menschen in schwierigen Lebenssituation da zu sein und sie im Gespräch zu begleiten.

Spenden

Unsere Arbeit ist – auch wenn wir sie ehrenamtlich machen – nicht umsonst. Die Pflege der Webseite, das Entwickeln und Erstellen von Flyern und Plakaten kostet Geld, das einer Gemeinde mit ihren vielfältigen Aufgaben nicht selbstverständlich zur Verfügung steht. Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen. Sollten Sie uns mit einem besonderen Betrag bedenken wollen, stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.